Erweiterte Suche
 
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

Köln-Triangle
Köln-Triangle
Kommentare: 0
F.Zett

Navigation


      » Equipment

     
» Impressum

     
» Links



     
» Gästebuch

     

EBV


      » 

 

X-Stat.de

 

 

 

 

 


"Weckschnapp"

 

 

 



            


"Weckschnapp"
Beschreibung: Turm der mittelalterlichen Stadtmauer am linken Rheinufer (Konrad-Adenauer Ufer, kurz vor dem Theodor-Heuss-Ring). Er war Teil der Kunibertsbefestigung.

Sehr schön zu sehen wie hier der Denkmalschutz mit dem Besitzer zusammengearbeitet hat. Es wurde ein moderner Anbau genehmigt.

Weckschnappsaga
Angeblich soll es sich bei diesem Turm um eine mittelalterliche Hinrichtungsstädte von besonderer Grausahmkeit handeln.

Der Sage nach sollen die Wärter an der Decke des Gefängnisraumes ein kleines Brot (ein sogenanntes Weck) aufgehängt haben. Da die Gefangenen keine Nahrung erhielten, versuchten sie, den Weck hinaufspringend zu fangen (schnapp) und stürzten dann auf eine sich öffnende Falltür durch einen messerbestückten Schacht direkt in den Rhein.

Da unterhalb des Turmes nie der Rhein floß kann diese Sage für ihn nicht zutreffen.
Schlüsselwörter: Köln, Architektur, Stadtturm, Weckschnapp, Denkmalschutz
Datum: 08.05.2008 16:51
Hits: 1184
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 360.6 KB
Hinzugefügt von: F.Zett

 


Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



Vorheriges Bild:
Türme über Köln II  
 Nächstes Bild:
Abendlicher Blick von der

 

© Design: Zauberfee61 - Template: Art4Heart
 

RSS Feed: "Weckschnapp" (Kommentare)